InterFaith – Lauf 2021

Der nächste interreligiöse und interkulturelle Lauf „InterFaith – Run for a United World“ findet in alternativer Form am SONNTAG, 16.Mai 2021 statt. Bitte notieren!

Liebe InterFaith-Freunde,

wir, das Organisationsteam aus Luxemburg grüßen Euch herzlich. Wir hoffen, dass es Euch in jeder Hinsicht so gut wie möglich geht.
Die Corona-Pandemie dauert weiter an, und ihr Ende ist nicht absehbar.
Ihre vielfältigen Herausforderungen bleiben bestehen, langfristige Planungen sind unsicher.
Der Termin des international besuchten ING Night Marathons am 15.05.2021 steht fest und ist doch angesichts der globalen Corona-Situation alles andere als sicher.
Nach einer eingehenden internen Diskussion sind wir zu dem Entschluss gekommen, InterFaith 2021 in einem alternativen Format stattfinden zu lassen, aber nicht im Rahmen des ING Night Marathons, und zwar aus folgenden Gründen:

1) Es ist völlig unsicher, ob dieses internationale Event angesichts der globalen Pandemie mit unterschiedlichen lokalen Entwicklungen überhaupt stattfinden kann.
2) Vor allem wollen wir Läuferinnen, Läufer und Gastfamilien nicht einem Infektionsrisiko aussetzen.
3) Nicht wenige Läuferinnen, Läufer und Gastfamilien sind schon im fortgeschrittenen Alter und deshalb umso mehr gefährdet.

Wir laden Euch ein, InterFaith 2021 zusammen mit uns virtuell und regional stattfinden lassen.
Auf diese Weise halten wir den Kontakt zueinander und probieren mit Euch eine neue Art der Begegnung aus.

1) Geplanter InterFaith-Termin für unsere virtuelle Begegnung und für Eure Läufe vor Ort ist Sonntag, der 16.05.2021. Wir organisieren an diesem Sonntag zwei virtuelle Begegnungen, und zwar für morgens den geistlichen Startschuss und für abends ein Finale, das auch Möglichkeiten bietet, unsere Lauferfahrungen über Wort, Bild oder Video zu teilen.

2) Wir laden Euch ein, dort wo Ihr seid, nach Euren Möglichkeiten interreligiöse Läufe zu organisieren. Vielleicht gelingt es Euch sogar, an diesem Wochenende zusätzliche Formen der interkulturellen Begegnung zu gestalten, wie z.B. ein gemeinsames Essen und ein gemeinsames Friedensgebet.

3) Für das Frühjahr 2021 – wahrscheinlich im März – laden wir Euch für eine erste virtuelle InterFaith-Begegnung ein, quasi als Warm-up für den InterFaith-Lauf im Mai 2021.

Corona drängt uns dazu, kreative Lösungen auszuprobieren. Wir freuen uns mit Euch auf das Experiment einer neuen Art der Begegnung.
Lasst uns gemeinsam auf diese Weise in Verbindung bleiben und den Virus des friedlichen Miteinanders über alle Grenzen hinweg weiter ausbreiten.

Wir schicken Euch im Herbst 2020 eine Einladung, um Euch für 2021 einschreiben zu können. Konkrete Angaben zu den beiden Wochenenden folgen.

Herzliche Grüße im Namen des InterFaith-Teams

Ingo Hanke

InterFaith-Lauf ABGESAGT!

Die Stadt Luxemburg hat den ING Night Marathon 2020 wegen der Corona-Krise abgesagt. Damit kann auch unser InterFaith-Lauf in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Das ist schade, aber die Gesundheit geht vor. Wir hoffen, dass Ihr alle gesund durch die Krise kommt und wir uns 2021 wiedersehen.