Ausschreibung

Termin und Ort:  20.Mai 2023

Veranstalter:
InterFaith – Run for a United World a.s.b.l.
R.C.S. Luxembourg F 10.699
Schirmherrschaft: Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama und der Kardinal und Erzbishof von Luxemburg, Jean-Claude Hollerich

Teilnehmerkreis: Jede/r ordinierte Geistliche bzw. Repräsentant/in oder engagierte Mitarbeiter/in der Weltreligionen oder Weltanschauungen

Strecke:

  • Staffelmarathon (ab 7,4 km)*
  • Halbmarathon
  • Marathon

*Sie können sich auch allein für den Staffelmarathon anmelden. Wir stellen dann ein Team zusammen.

Teilnahmebedingungen:
Es gelten, wenn nicht anders erwähnt, alle Regeln der Ausschreibung des ING Night Marathon Luxembourg 2023.

Fotos:

Bei dieser Veranstaltung werden Fotos gemacht. Mit der Anmeldung räumen Sie den Veranstaltern das volle Recht ein, die daraus entstandenen Bilder sowie alle Reproduktionen oder Bearbeitungen der Bilder für Fundraising, Werbung oder andere Zwecke zu verwenden, um die Ziele von InterFaith – Run for a United World zu erreichen. Dies kann das Recht beinhalten (ist aber nicht darauf beschränkt), sie in ihrer gedruckten und Online-Werbung, in sozialen Medien, Pressemitteilungen und Finanzierungsanträgen zu verwenden. Wenn Sie nicht fotografiert werden möchten, informieren Sie bitte den Veranstalter (info@interfaith.lu).

Datenschutz (Datenschutz-Grundverordnung
(DS-GVO) :

Die im Anmeldeformular erhobenen Daten werden nur für Zwecke der Durchführung des InterFaith-Laufes von „InterFaith – Run for a United World“ A.s.b.l. sicher gespeichert und  –  soweit erforderlich – an den „ING Night Marathon Luxembourg“ (step by step S.A.) zur Anmeldung weitergegeben.
Name und Wohnort der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden im Internet veröffentlicht, um Fahrgemeinschaften zu ermöglichen.  Mit der Anmeldung erklären die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich damit einverstanden.

Verantwortlich: „InterFaith – Run for a United World“ A.s.b.l., 84, av.Gaston Diderich, L-1420 Luxembourg
Ansprechpartner: Ingo Hanke (Vorstandsvorsitzender)
Verarbeitungstätigkeiten: Mitgliederverwaltung, Verwaltung der Daten von Läuferinnen und Läufern sowie der Daten der Gastgeber.
Beschreibung der Kategorien der betroffenen Personen und der Kategorien
personenbezogener Daten:  Mitglieder, Läuferinnen und Läufer, Gastgeber
Beschreibung der Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die
personenbezogenen Daten offengelegt werden: Läuferdaten werden an step by step S.A. im Rahmen der Anmeldung zum ING Night Marathon Luxembourg weitergegeben. Mitgliederdaten – soweit gesetzlich vorgeschrieben -werden an das Luxemburger Vereinsregister (RCS Registre de Commerce et des Sociétés) weitergeleitet.

Zusätzlich werden geboten (Änderungen vorbehalten):

  • Auf Wunsch und bei rechtzeitiger Anmeldung kostenlose Unterkunft und  Verpflegung in Gastfamilien.  Dafür gilt allerdings die CoViD-19-2G-Regel (Geimpft oder Genesen)
  • Gemeinsames Pasta-Essen am Freitagabend
  • Vortrag (noch nicht bekannt) in Luxemburg
  • Stadtführung durch Luxemburg am Samstag (noch nicht sicher)
  • InterFaith Funktions-T-Shirt
  • Erinnerungs-Medaillen für alle Teilnehmer
  • Trophäen für die schnellsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Teilnahmeurkunden für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Die Anmeldegebühr 2023 beträgt voraussichtlich:

Marathon (falls kein eigener Zeitnahmechip vorhanden ist, gelten alle genannten Gebühren zzgl. 13,- Euro für den ChampionChip): 70,- Euro

Halbmarathon (falls kein eigener Zeitnahmechip vorhanden ist, gelten alle genannten Gebühren zzgl. 13,- Euro für den ChampionChip): 54,- Euro

Team- Run 34,- Euro/Person  (einschl. Team-ChampionChip)

Bei Rückgabe des Leihchips – mit Ausnahme des Team Runs – werden auf Wunsch 5,- Euro erstattet, sonst geht dieser Betrag als Spende an die „Stiftung Weltethos“.

Die Anmeldegebühr ist sofort nach Anmeldung zu überweisen auf das Konto:
InterFaith – Run for a United World asbl
„Interfaith 2023“
IBAN: LU85 1111 7365 6443 0000
BIC:   CCPLLULL 

Eine Erstattung der Teilnahmegebühr bei Nichtteilnahme ist nach den Regeln des ING Night Marathon Luxembourg nicht möglich. Bei rechtzeitiger Absage kann der stornierte Platz aber neu besetzt werden (gegen Zahlung der jeweils gültigen Teilnahmegebühr).